So pflegen Sie Ihre Gartenmöbel richtig

Richtige Pflege von Gartenmöbel 

Damit Ihre Gartenmöbel lange schön sind, ist die richtige Pflege sehr wichtig. Hier finden Sie wichtige Tipps für eine optimale Pflege: 

Gartenmöbel aus Ratten: 

Möbel aus Rattan sollten regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Bei stärkeren Verschmutzungen kann auch mit einer Seifenlauge und einer weichen Bürste gearbeitet werden. Anschließend mit klarem Wasser spülen. Außerdem kann auch ein Pflegöl verwendet werden. Dies schützt Ratten Möbel vor UV Strahlung und Verwitterung und verleiht den Möbeln neuen Glanz. 

Gartenmöbel aus Holz:

Holzmöbel sollten 2 - 3 mal jährlich mit einem Holzöl behandelt werden. Dieses Öl schützt die Möbel vor Verwitterung und Verfärbungen. Leichte Verschmutzungen können Sie einfach mit einer Bürste wegbürsten.

Gartenmöbel aus Kunststoff:

Bei Möbeln aus Kunststoff reicht in der Regel ein feuchtes Tuch um Verschmutzungen zu entfernen. 

Gartenmöbel aus Aluminium:

Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem Gartenschlauch und Wasser entfernen. Sollten sich kleine Kratzer eingeschlichen haben, können diese mit einem speziellen Pflegelack behandelt werden.